Mag. Dr. Clemens Nagel
T: +43-1-4277-73611

Kommentar: Anfängerpraktikum Physik

Sommersemester 2017
260038 VO Auswertung und Dokumentation experimenteller Daten - Der Umgang mit Messunsicherheiten von der Planung eines Experiments bis zur Publikation analysierter Messdaten
Oppermann, S., & Nagel, C. (2016). Entwicklung und Evaluation von Lernvideos für das physikalische Anfängerpraktikum. Postersitzung präsentiert bei DPG-Schule Physikalische Praktika 2016, Bad Honnef, Deutschland.
Nagel, C., Scholz, R., & Weber, K-A. (2016). Ausbildungsziele physikalischer Praktika.
Nagel, C. (2015). Professionalisierung studentischer/tutorieller Lehre in der Studieneingangsphase der Naturwissenschaften durch Aktionsforschung. in O. Zitzelsberger (Hrsg.), Neue Wege in der tutoriellen Lehre in der Studieneingangsphase: Dokumentation der gleichnamigen Tagung im März 2014 an der TU Darmstadt (S. 79-88). Münster: WTM-Verlag.
Nagel, C., & Wolny, B. (2013). Ein adressatenspezifisches Physikpraktikum für Ernährungswissenschaften: Didaktische Rekonstruktion und Evaluation. PhyDid A - Physik und Didaktik in Schule und Hochschule, 1(12), 48-61.
Wolny, B., & Nagel, C. (2011). Didaktische Rekonstruktion eines adressatenspezifischen Physikpraktikums für Ernährungswissenschaften. Postersitzung präsentiert bei Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Oldenburg 2011, Oldenburg, Deutschland.
Nagel, C. (2010). eLearning im physikalischen Anfängerpraktikum. in. D. Höttecke (Hrsg.), Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik : Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Dresden 2009 (S. 119-121). (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik; Band 30). Berlin: LIT Verlag.
Welzel-Breuer, M., Nagel, C., Graf, S., Sanchez, E., Fontanieu, V., Buty, C., & Stadler, H. (2010). IKT im naturwissenschaftlichen Unterricht in 6 Europäischen Ländern. in. D. Höttecke (Hrsg.), Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik (S. 467-469). (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik). LIT Verlag.
Lavonen, J., Krzywacky, H., Sanchez, E., Fontanieu, V., Erb, R., Bühler, B.,... Ioannidis, G. (2010). Promoting science teachers' ability to adopt usable ICT tools in practice: design of a European teacher education course. in S. Dolinšek, & T. Lyons (Hrsg.), Proceedings of the XIV IOSTE Symposium, June 13-18 2010. Bled, Slovenia: Socio-cultural and Human values in Science and Technology Education (S. 661-670). Lubljana: University of Ljubljana.
Krzywacky, H., Garyfallidou, D., Robinault, K., Bühler, B., Raykova, Z. D., Stadler, H., & Nagel, C. Fostering professional development of teachers by writing reflective papers
Nagel, C. (2009). eLearning im physikalischen Anfängerpraktikum. (Studien zum Physik- und Chemielernen; Band 96). Berlin: Logos.
Nagel, C., & Wolny, B. (2008). eLearning in the Introductory Physics Lab. in J. Luca, & E. R. Weippl (Hrsg.), Proceedings of the ED-MEDIA 2008 World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications, A A C E Association for the Advancement of Computing in Education (Band 2008/1, S. 6009-6014). Charlottesville: AACE.
Nagel, C. (2008). eLearning in the Introductory Physics Lab (eLearnPhysik). Postersitzung präsentiert bei DPG-Schule Physikalische Praktikum 2008, Bad Honnef, Deutschland.
Nagel, C., & Kühnelt, H. Jahresevaluation des Projekts eLearnPhysik an der Fakultät für Physik 06/07
Nagel, C., & Gorgas, I. (2006). eLearning in the Introductory Physics Lab. Postersitzung präsentiert bei M3 - Interdisciplinary Aspects on Digital Media & Education, Wien, Österreich.
Profile photoClemens Nagel
Senior Lecturer KV
Experimentelle Grundausbildung und Hochschuldidaktik

Postadresse:
Fakultät für Physik, Universität Wien
Boltzmanngasse 5, Austria
Email: clemens.nagel@univie.ac.at,
Phone: +43-1-4277-73611

Forschungsinteressen

Hochschuldidaktik, Physikdidaktik, Experimentelle Grundausbildung Physik

Veröffentlichungen

Entwicklung und Evaluation von Lernvideos für das physikalische Anfängerpraktikum

Oppermann, S. & Nagel, C. 1 Mär 2016

Ausbildungsziele physikalischer Praktika

Nagel, C., Scholz, R. & Weber, K-A. 2016 16 S.

Professionalisierung studentischer/tutorieller Lehre in der Studieneingangsphase der Naturwissenschaften durch Aktionsforschung

Nagel, C. 2015 Neue Wege in der tutoriellen Lehre in der Studieneingangsphase: Dokumentation der gleichnamigen Tagung im März 2014 an der TU Darmstadt. Zitzelsberger, O. (Hrsg.). Münster: WTM-Verlag, S. 79-88

Ein adressatenspezifisches Physikpraktikum für Ernährungswissenschaften: Didaktische Rekonstruktion und Evaluation

Nagel, C. & Wolny, B. 17 Sep 2013 in : PhyDid A - Physik und Didaktik in Schule und Hochschule. 1, 12, S. 48-61 14 S.

Didaktische Rekonstruktion eines adressatenspezifischen Physikpraktikums für Ernährungswissenschaften

Wolny, B. & Nagel, C. 2011

eLearning im physikalischen Anfängerpraktikum

Nagel, C. 2010 Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik : Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Dresden 2009 . Höttecke, . D. (Hrsg.). Berlin: LIT Verlag, S. 119-121 3 S. (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik; Band 30)

Fostering professional development of teachers by writing reflective papers

Krzywacky, H., Garyfallidou, D., Robinault, K., Bühler, B., Raykova, Z. D., Stadler, H. & Nagel, C. 2010 Unknown publisher

IKT im naturwissenschaftlichen Unterricht in 6 Europäischen Ländern

Welzel-Breuer, M., Nagel, C., Graf, S., Sanchez, E., Fontanieu, V., Buty, C. & Stadler, H. 2010 Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik. Höttecke, . D. (Hrsg.). LIT Verlag, S. 467-469 3 S. (Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik)

Promoting science teachers' ability to adopt usable ICT tools in practice: design of a European teacher education course.

Lavonen, J., Krzywacky, H., Sanchez, E., Fontanieu, V., Erb, R., Bühler, B., Jurke, T., Welzel-Breuer, M., Graf, S., Nagel, C., Raykova, Z. & Ioannidis, G. 2010 Proceedings of the XIV IOSTE Symposium, June 13-18 2010. Bled, Slovenia: Socio-cultural and Human values in Science and Technology Education. Dolinšek, S. & Lyons, T. (Hrsg.). Lubljana: University of Ljubljana, S. 661-670 10 S.

eLearning im physikalischen Anfängerpraktikum

Nagel, C. 2009 Berlin: Logos. 279 S. (Studien zum Physik- und Chemielernen; Band 96)

eLearning in the Introductory Physics Lab

Nagel, C. & Wolny, B. 2008 Proceedings of the ED-MEDIA 2008 World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications, A A C E Association for the Advancement of Computing in Education. Luca, J. & Weippl, E. R. (Hrsg.). Charlottesville: AACE, Band 2008/1, S. 6009-6014 6 S.

eLearning in the Introductory Physics Lab (eLearnPhysik)

Nagel, C. 2008

Jahresevaluation des Projekts eLearnPhysik an der Fakultät für Physik 06/07

Nagel, C. & Kühnelt, H. 2007 Unknown publisher

eLearning in the Introductory Physics Lab

Nagel, C. & Gorgas, I. 2006

Aktivitäten

Elektronenbeugung an Graphit (LD) - Das Geheimnis der 2 Beugungsringe an der 3-dimensionalen Graphitstruktur

Nagel, C. (VortragendeR)
5 Mär 2017

Ziele im Physikalischen Anfängerpraktikum - Ein Vergleich der Einschätzung von Lehrenden und Studierenden

Nagel, C. (VortragendeR)
5 Mär 2017

Umgang mit Messunsicherheiten im Physikunterricht

Nagel, C. (Invited speaker)
20 Feb 2017

Umgang mit Messunsicherheiten im Physikunterricht

Nagel, C. (Invited speaker)
9 Nov 2016

AGPP - Arbeitsgruppe Physikalische Praktika (Externe Organisation)

Nagel, C. (Mitglied)
20152018

Auswertung der Umfrage „Ziele in Physikpraktika“

Nagel, C. (VortragendeR)
3 Mär 2015

Entwicklung und Evaluation adressatenspezifischer Physikpraktika

Nagel, C. (Invited speaker)
7 Jul 2014

Professionalisierung studentischer/tutorieller Lehre in der Studieneingangsphase der Naturwissenschaften durch Aktionsforschung

Nagel, C. (Invited speaker)
10 Mär 2014

Ein systematischer Fehler im Michelson Interferometer-Aufbau von Phywe und seine Beseitigung

Nagel, C. (VortragendeR)
25 Feb 2014

"Transformer": Vom Spektrometer zum Brewsterwinkel-Experiment

Nagel, C. (VortragendeR)
25 Feb 2014

Action Research - ein Weg/viele Wege zur Professionalisierung von Lehrtätigkeit

Nagel, C. (Invited speaker)
28 Feb 2013

Evaluation von Praktikums-Lehrveranstaltungen -Wie kann ich selbst herausfinden, was meine Lehrveranstaltung bewirkt?

Nagel, C. (Invited speaker)
28 Feb 2013

Laudatio für das System µLab/RC2000 anlässlich der Verleihung des Gütesiegels der Arbeitsgemeinschaft Physikalische Praktika der Deutschen Physikalischen Geselschaft

Nagel, C. (Invited speaker)
28 Sep 2012

Experimentieren in der Oberstufe - Anregungen aus dem Praktikum

Nagel, C. (Invited speaker)
27 Feb 2012

Effekte eines adressatenspezifischen Praktikums auf Inputvariablen des Lernprozesses

Nagel, C. (VortragendeR)
20 Sep 2011

Das Fahrradpendel als vielseitiges Beispiel physikalischer Arbeitsmethoden im Lehramts-Praktikum

Nagel, C. (VortragendeR)
3 Mär 2011

Vorstellung der Nebenfachpraktika (Servicelehre) im physikalischen Anfängerpraktikum der Fakultät für Physik an der Universität Wien

Nagel, C. (Keynote speaker)
22 Sep 2010

Developing an ICT-based teacher training course designed to teach the implementation of computer aided teaching techniques to teach science: the CAT European project.

Nagel, C. (AutorIn)
16 Sep 2010

Entwicklung und Evaluation einer eLearning-Strategie für die physikalischen Grundpraktika an der Universität Wien

Nagel, C. (VortragendeR)
4 Mär 2010

Sprachen und Computerkenntnisse:

Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend in Wort und Schrift)
Umfassende Kenntnisse computergestützter Anwendungen, z.B. diverse Datalogger sowie Lehr- und Lernsysteme, QTI-Plot, Office, Adobe Photoshop, Adobe Premiere, SAP, SPSS, LaTeX, Coach, Cassy, etc.

Erfahrungen und Qualifikationen:

Mediendidaktische und medientechnische Kompetenzen
Erfahrung mit Öffentlichkeitsarbeit für die Fakultät für Physik
seit 1993 Mitglied beim Musikverein Leopoldsdorf (Funktionär seit 1995, Kapellmeisterdiplom: 2003), Instrument: Flügelhorn
seit 2005 Gemeinderat, seit 2009 geschäftsführender Gemeinderat der Marktgemeinde Leopoldsdorf i. M. (Finanzreferent für 4,0 Mio. € Budget), seit 2002 Ortsparteivorsitzender
seit 2007 Bezirksvorsitzender, seit 2008 stv. Landesvorsitzender eines bundesweit tätigen Akademiker/innen-Verbandes

Mitgliedschaften und Funktionen in wissenschaftlichen Fachverbänden

Mitglied der ÖPG
Mitglied der DPG
Vorstandsmitglied der AG physikalische Praktika des Fachverbandes für Didaktik der DPG
Mitglied der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP)
Mitglied des Vereins zur Förderung des physikalischen und chemischen Unterrichtes

Projekte - mit Forschungs- und Entwicklungstätigkeit im Bereich physikalische Anfängerpraktika

eLearnPhysik – eLearning an der Fakultät für Physik; unterstützt durch das Projekt eBologna der Universität Wien.
PI: Franz Embacher. 2006-2009.
2007 erhielt das Projekt den BA-CA Preis zur Förderung innovativer Lehre.
2009 wurde das Projekt als Finalist für den MedidaPrix 2009 nominiert.
2009 erhielten die Projektmitarbeiter/innen die Anerkennungsurkunde der Universität Wien
http://physics.univie.ac.at/eLearning/
- wissenschaftlicher Mitarbeiter, Doktorand
- seit 09/2007 Koordinator für eLearning in physikalischen Praktika

eLearnEW – Arbeitsgruppeninternes Kooperationsprojekt mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Technischen Universität Dortmund.
PI: Clemens Nagel. 2007-2010.

Neugestaltung der Übungen zu Physik für Ernährungswissenschaften zu einem adressatenspezifischen Praktikum nach konstruktivistischem Ansatz und Implementierung einer eLearning-Strategie für hypermediale Praktikumsexperimente.
- Projektkoordination und Begleitung von 3 Diplomarbeiten.

Entwicklung computergestützter Experimente und eContent für Physik-Grundpraktika - Praktikum Generation-Innovation – Projekt der Österreichischen Forschungs-förderungsgesellschaft mbH (FFG).
PI: Clemens Nagel. 08/2008.
Drittmitteleinwerbung zur Finanzierung von 4 Ferialpraktikumsplätzen. Co-Finanzierung einer Studienassistentin durch die Fakultät für Physik.

Interaktive Bildschirmexperimente zu interdisziplinären Physik-Themen entwickeln - Praktikum Generation-Innovation – Projekt der Österreichischen Forschungs-förderungsgesellschaft mbH (FFG).
PI: Clemens Nagel. 08/2009.
Drittmitteleinwerbung zur Finanzierung von 2 Ferialpraktikumsplätzen.

Neuaufbau physikalisches Grundpraktikum 1 für Meteorologie – Arbeitsgruppeninternes Projekt in Kooperation mit dem Institut für Meteorologie und Geodynamik der Uni Wien.
PI: Wilhelm Markowitsch und Clemens Nagel. 2009-2010:
Neuaufbau eines adressatenspezifischen Praktikums inklusive aller Lernunterlagen.
- Co-Projektkoordination gemeinsam mit Wilhelm Markowitsch und Begleitung von einer Diplomarbeit.

Projekte -Drittmittelprojekte aus dem Bereich Didaktik der Physik

ePhys - Towards an effective use of ICT for Open Learning in the Teaching of Physics in Europe; SOCRATES-MINERVA action: 99817-CP-2202-1-GR-MINERVA-M;
PI: Helmut Kühnelt. 2002-2005.
http://zeus.physics.auth.gr/ePhys/web/ePhys.html
- wissenschaftlicher Mitarbeiter 2004-2005

PROMISE – Promotion of Migrants in Science Education; a Specific Support Action within the FP6 of the European Commission, Science and Society, Restructuring the European Research Area.
PI: Helga Stadler. 2005-2007.
http://www.promise.at
- Wissenschaftlicher Mitarbeiter

MINA – Migrant/innen im naturwissenschaftlichen Unterricht; ein Projekt des NAWI-Netzwerks Wien mit der Fakultät für Physik.
PI: Clemens Nagel und Ilse Bartosch. 2007-2008.
- Projektkoordination und Administration

Abenteuerspielplatz Farbe – Eine Aktionswoche des Niederösterreichischen Landesmuseums für Schüler/innen.
PI: Clemens Nagel. 10/2006.
- Wissenschaftlicher Koordinator der Ausstellung

CAT - The effective use of computer aided teaching and learning materials in science teaching - a teacher training course with a European perspective; COMMENIUS-PROJECT: 141767-LLP-1-2008-1-DE-COMMENIUS-CMP.
PI: Helga Stadler 10/2008-09/2009.
PI: Clemens Nagel 09/2009-09/2010.
http://cat.upatras.gr/

Schüler/innen als Botschafter/innen der Physik – Schüler/innen erarbeiten mit Forscher/innen der Fakultät für Physik ein Thema aus einem aktuellen Forschungsgegenstand und bereiten dieses zur Präsentation für andere Schüler/innen auf. Ein Projekt des Bundesministeriums für Wissenschaft (Fördergeber) und der Fakultät für Physik.
PI: Viktor Gröger. 2008-2009.
- Projektevaluator

Lehrveranstaltungen, Seminare & Workshops

PR Vorpraktikum für das Lehramt. 6ECTS
Lehrauftrag an der Universität Wien jedes WS ab 2002 bis 2015

PR Praktikum I für Unterrichtsfach Physik. 5 ECTS
Lehrauftrag an der Universität Wien jedes SS ab 2015 bis heute

PR Physikalisches Praktikum für das Lehramt. 9 ECTS
Lehrauftrag an der Universität Wien jedes SS ab 2003 bis 2015

PR Praktikum II für Unterrichtsfach Physik. 9 ECTS
Lehrauftrag an der Universität Wien jedes SS ab 2015 bis heute

SE Fachdidaktische Vertiefung - Grundlagen der Physikdidaktik. 2 ECTS
Lehrauftrag an der Universität Wien jedes Sem. ab WS 2008

SE Fachdidaktische Vertiefung - Methoden der Physikdidaktik. 1 ECTS
Lehrauftrag an der Universität Wien jedes WS ab 2008

SE+PR Computergestütztes Experimentieren u. Demonstrieren. 3 ECTS
WS 2006

PR Projektpraktikum Erlebnis Farbe.
SS 2006

PR Physikalisches Praktikum I - für Anfänger. 9ECTS
Lehrauftrag an der Universität Wien ab WS 2011
inhaltliche und organisatorische Betreuung ab WS 2007

PR Physikalisches Praktikum II - für Anfänger. 9ECTS
Lehrauftrag an der Universität Wien ab SS 2011
inhaltliche und organisatorische Betreuung ab SS 2008

UE Übungen zur Physik für Ernährungswissenschaften. 2ECTS
Lehrauftrag an der Universität Wien ab WS 2011
inhaltliche und organisatorische Betreuung ab WS 2007

PR PM-Prakt: Grundpraktikum I (für Meteorologie). 6ECTS
Lehrauftrag an der Universität Wien ab WS 2011
inhaltliche und organisatorische Betreuung ab WS 2007

SE Fachdidaktische Vertiefungen der Physik II
Mitwirkung an der Universität Wien im SS 2004

SE Vorkurs Physikstudium
Vorbereitungskurs für zukünftige Studierende der Physik. 3-wöchig, ab September 2013.
Lehrauftrag an der Universität Wien.

VO Auswertung und Dokumentation experimenteller Daten - Der Umgang mit Messunsicherheiten von der Planung eines Experiments bis zur Publikation analysierter Messdaten
Lehrauftrag an der Universität Wien ab WS 2012

Praktikum: Interdisziplinäre Experimente für die Oberstufe
Workshop zur 66. und 67. Fortbildungswoche des Vereines zur Förderung des physikalischen und chemischen Unterrichtes an der Universität Wien. Wien, 27.02.2012. und 26.2.2013

Evaluation von Praktikums-Lehrveranstaltungen -Wie kann ich selbst herausfinden, was meine Lehrveranstaltung bewirkt?
Workshop für den Workshop der AG Physikalische Praktika der DPG 2013. Bad Honnef, 28.02.2013.

CAT4U 2013: Effective Use of Computer Aided Teaching and Learning (CAT) Materials. Module 3: Self-Evaluation of own Teaching with Computer Aided Teaching
and Learning Materials Trough Action Research.
European In-Service Teacher Training (Comenius). Trainer in Modul 3, 18.3.2013 bis 7.6.2013

Experimentelle Grundausbildung und Hochschuldidaktik

Boltzmanngasse 5
1090 Wien
Zimmer: 3E07

T: +43-1-4277-73611
F: +43-1-4277-873611

clemens.nagel@univie.ac.at