Elektronenbeugung an Graphit (LD) - Das Geheimnis der 2 Beugungsringe an der 3-dimensionalen Graphitstruktur

AbstraktLD vertreibt eine Eletronenbeugungsröhre mit Graphit-Target als Praktikumsexperiment für die Themenbereiche Materiewellen und Strukturforschung. Die Graphitprobe ist polykristallin und als die Beugungsmuster sind Ringe sichtbar (Debye-Scherrer-Beugung). Man siehr allerdings nur 2 Beugungsringe. Im Vortrag wird geklärt, warum der 3 Ring der Beugungsstruktur (1. Ordnung), jener, der durch die übereinanderliegenden Graphitschichten zustande kommen soll, nicht sichtbar ist.
NameNagel, Clemens
RolleVortragendeR
AktivitätVortrag
VeranstaltungDPG-Schule Physikalische Praktika
StadtBad Honnef
LandDeutschland
Art der VeranstaltungKonferenz
Datum2017.3.5
Keywords:103008 Experimentalphysik
Url:http://www.physikalische-praktika.de/dpgschule/2017/Programm/index.html